Wir sind Weilimpark!

Gemeinsam für einen starken Standort! Die Standort-initiative WEILIMPARK Stuttgart e. V. will 2017 an die großartigen Erfolge der letzten Zeit anknüpfen und ist mit großen Plänen ins neue Jahr gestartet. So soll die Nutzerzufriedenheit weiter erhöht und die Standortidentifikation nachhaltig gestärkt werden. Florian Hirt, Geschäftsführer der Standortinitiative: „Weilimpark hat sich in den letzten Jahren zu einem Musterbeispiel erfolgreicher Quartiers-entwicklung etabliert. Der Gewerbestandort hat eine ausgezeichnete Vermietungsbilanz und bietet nationalen mittelständischen Unternehmen wie internationalen Großkonzernen beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Business. Deshalb ist es für uns als Initiative wichtig, die Interessen und Bedürfnisse der Weilimpark-Nutzer – der Beschäftigten, Unternehmen und Anwohner – künftig noch stärker und gezielter in den Fokus unserer Arbeit zu rücken.“ So plant das Team der Standortinitiative, das Angebot für sämtliche Nutzergruppen mit einem bunten Maßnahmenmix ­– von der Neuauflage des kostenfreien Sporttreffs bis hin zu unterschiedlichen Promotionaktionen – auszubauen und den Dialog mit den Menschen vor Ort zu intensivieren.

Erst im letzten Jahr weitete die Standortinitiative ihr Angebot an Nutzermaßnahmen mit dem ersten Herbstfest, der „WeilimWasen“, und einem wöchentlichen, kostenfreien CrossFit-Training weiter aus. Neben regelmäßigen Promotions und einer groß angelegten Kooperationsoffensive mit Anbietern vor Ort erarbeitet die Standortinitiative auch bereits eine Neuauflage des erfolgreichen Sportprogramms. Die Konzentration auf konkrete Maßnahmen für die Nutzer ist für die Standortinitiative, die eine direkte Korrelation zwischen der Nutzerzufriedenheit und der Standortidentifikation sieht, auch in Zukunft unerlässlich.

Weilimpark boomt weiter

Der Gewerbestandort Weilimpark zählt zu den größten und attraktivsten Standorten der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Umfangreiche Maßnahmen in den Bereichen Infrastruktur, Services und Work-Life-Balance haben das Businessquartier zukunftsfähig gemacht. Die Vermietungsleistung befindet sich nach Neuvermietungen –  unter anderem an den Autobauer Porsche und eine der größten deutschen Krankenkassen, die TK – auf historischem Höchststand. Zudem zeigen Investitionen, wie beispielsweise der Bau der neuen Unternehmenszentrale von Vector für über 600 Mitarbeiter, eine starke Zugehörigkeit und ein eindeutiges Standortcommitment langjähriger, großer Player vor Ort. Florian Hirt: „Die Entwicklung von Weilimpark innerhalb der letzten Jahre hat alle Erwartungen übertroffen. Darauf sind wir sehr stolz. Unsere Arbeit ist hiermit jedoch noch nicht beendet. Weilimpark soll seinen Nutzern auch in Zukunft vor, während und nach der Arbeitszeit beste Voraussetzungen für die Verbindung von Beruf und Privatleben bieten. Deshalb wollen wir den Menschen vor Ort in diesem Jahr mit verschiedenen Aktionen einen echten Mehrwert bieten und die Identifikation mit ‚ihrem’ Weilimpark erhöhen.“

Weitere Informationen zur Arbeit der Standortinitiative WEILIMPARK sind unter www.weilimpark.de abrufbar. Für Anregungen und Ideen steht die Standortinitiative unter der Nummer +49 711 94339733 oder per Mail an presse@weilimpark.de zur Verfügung.

Über die Standortinitiative Weilimpark Stuttgart e. V.

Gemeinsam für einen starken Standort: Die Standortinitiative wurde im Jahr 2013 von den großen Eigentümern, Vertretern und Verwaltern von Gewerbe- und Büroimmobilien am Standort Weilimpark, Stuttgart (Weilimdorf), gegründet, um das Profil des Areals zu schärfen und seine Potenziale, wie attraktive Flächen, gute Verkehrsanbindung, naturnahe Lage und Einbettung in einen lebenswerten Stadtteil, proaktiv zu nutzen. Dabei arbeitet die Initiative eng mit der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart zusammen, die gemeinsam mit den Eigentümern den Anstoß zur Gründung gegeben hatte. Die Geschäftsführung, strategische Ausrichtung, Pressearbeit und Repräsentanz obliegt der STERN GmbH – Agentur für Kommunikation mit Sitz in Wiesbaden. Florian Hirt und Benno Adelhardt sind gemeinsam als Geschäftsführer der Standortinitiative tätig. LUV Design, Büro für Gestaltung, verantwortet das Marketing am Standort. Mitglieder sind Vector Informatik, Caverion, Krieger Immobilienmanagement und ZIAG Immobilien. Gemeinsam repräsentieren die Mitgliedsunternehmen weit mehr als 100.000 Quadratmeter Bürofläche.